Thomas Warncke/ Dezember 17, 2018/ Blog/News - Ferienhaus Krönkenhagen

Erleben Sie die Ostsee im Winter

Im Sommer ist die Ostsee vor allem ein Urlaubs- und Badeparadies, doch was ist im Winter? Ganz ehrlich, für Naturliebhaber und Ruhesuchende ist es mit die schönste Jahreszeit. Warum? Das verraten wir Ihnen gern. Wenn’s stürmt an der Ostsee ist die See sind einfach fantastisch. Wenn der Wind pfeift, die Wellen sich aufbäumen und die Gischt einem ins Gesicht spritzt, dann fühlt man sich richtig lebendig.

Für viele gilt er als die wertvollste Zeit des Jahres. Denn in den Wintermonaten werden die Strände noch weiter, die Wanderwege an den Steilküsten noch stiller, die Restaurants und Cafés an den Promenaden noch gemütlicher. Im Winter zeigt sich die Ostseeküste Mecklenburgs und das Umland von einer ganz anderen individuellen Seite. Wer an einem frostklaren Wintertag einen langen Strandspaziergang unternimmt, einen der vielen Wintermärkte besucht und sich anschließend mit einem heißen Getränk wieder aufgewärmt hat, der weiß warum Winterurlaub an der Ostsee so erholsam und kostbar ist. Entspannen Sie sich im Außen-Whirlpool, der bis auf 38 Grad Celsius beheizt werden kann, oder genießen Sie die wunderschöne ländliche Idylle am Ferienhaus.